RUNDGANG + SHUTTLE: ABHÖRSTATION TEUFELSBERG
Führung Teufelsberg
Berlin von oben - Abhörstation Teufelsberg
Dachterrasse Teufelsberg
Anreise Teufelsberg
Street Art Teufelsberg
Street Art Teufelsberg

max. 6 Teilnehmer

**

Entdecke Berlins prominentesten Lost Place und genieße einen traumhaften 360° Ausblick auf Berlin 

 

 

 

Erfahren Sie während der Tour die bewegende Geschichte des Teufelsbergs - von seiner Entstehung bis hin zu seiner Gegenwart.

  • Führung in kleiner Gruppe (max. 6 Personen)
  • Erlebe einen der aufregendsten Orte Berlins
  • Besichtige die Ruine der ehemaligen Abhörstation
  • Erfahre alles über die Geschichte und Entwicklung der Field Station Berlin
  • Sehe eine der größten Street Art-Galerien in Europa
  • Berlin von oben - Genieße einen atemberaubenden Ausblicke auf die Stadt
Enthalten

Eintrittsgelder 

Dauer2 Stunden
SprachenDeutsch
Zusätzliche InformationenCOVID-19 : Voraussetzung Tour-Teilnahme (17.6.2021; gültig

Weitere Informationen

Für alle Lost Place- und Streetart-Fans

 

Begleite uns auf Berlins zweithöchste Erhebung - dem 120m hohen Teufelsberg in Charlottenburg. 

 

Die Geschichte des Berliner Teufelsbergs beginnt im flachen Grunewald ohne jegliche Erhebung weit und breit. Zwischen Heerstraße und Teufelssee legte Adolf Hitler im November 1937 den Grundstein für ein Gebäude, das die nächsten tausend Jahre stehen sollte - die "Wehrtechnische Fakultät" der Technischen Hochschule Berlin.

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die verbleibenden Gebäudereste mit Trümmerschutt aufgefüllt. Zu Zeiten des Kalten Krieges entdeckte in den 1950er Jahren die US-Armee den Berg als hervorragenden Standort für eine Abhöranlage - die Field Station Berlin. Die ehemalige US-Abhörstation auf dem Teufelsberg gehört heute zu den Lost Places in Berlin.


Lernen während unser 2-stündigen Teufelsberg-Führung das einzigartige Areal mit seiner Geschichte näher kennen und genieße einen traumhaften 360° Rundumblick über die Hauptstadt.

49,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.