Berlin, Funkhaus

Paddeln am größten Tonstudio der Welt in Treptow-Köpenik

  • -
  • -
  • -
SprachenDeutsch

Weitere Informationen

Zugang zur Station: am Grünen am Ende des Funkhausgeländes, vorbei an der Michbar 

ACHTUNG: nutze bitte nur den Zugang über das Funkhaus, Google möchte dich durch eine Kleingartensparte leiten, die nicht zur Station führt

Besonderheiten: Während der Öffnungszeiten des StandUp Clubs (12-19 Uhr) werden für die Nutzung des Einstiegs mit PRIVAT-mitgebrachten Boards 3€ von den Mitarbeitern des StandUp Clubs eingesammelt. Dies gilt NICHT für die bei kolula SUP gebuchten SUP-Boards. 
Das Verweilen nach dem Paddeln vor Ort ist aus Platzmangel nicht möglich und mitgebrachter Müll soll bitte wieder mitgenommen werden.

Nicht nervös werden wenn es mal länger dauert beim Ein- oder Ausstieg! Großzügig geben wir euch dafür 15 Karenzzeit Vor- und nach eurer eigentlichen Mietzeit.
 

Standortinfos: Toilette an der Milchbar, Parkplatz auf den ausgewiesenen Flächen des Funkhauses

Tipp für deinen perfekten Tag

Mache eine Führung durch das Funkhaus und genieße die Stadt im Anschluss auf deinem kolula SUP. Nach nur wenigen Metern paddelst du direkt auf den Berliner Fernsehturm zu. Paddel in zwei Stunden um die Insel der Jugend. Lass deinen Tag bei einem kühlen Drink und einem leckeren Snack in der Milchbar ausklingen.

 

Adresse:

Funkhaus Berlin

Nalepastraße 18

12459 Berlin

funkhaus-berlin.net

 

Öffnungszeiten

Täglich bei Tageslicht

ab
14,99 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.